Schnittkonstruktions-Seminare, Details und Ablauf


Erlernen Sie die Schnittkonstruktion !
Die Seminare finden in kleinen Gruppen statt, so dass ich Sie sehr individuell betreuen kann. 

Zu Beginn erlernen Sie die Aufstellung eines Grundschnittes im verkleinerten Maßstab 1:4. Dann erstellen Sie den Grundschnitt in Originalgröße nach Ihren eigenen Maßen. Aus dem Grundschnitt entwickeln wir dann klassische Modellbeispiele. Anschließend lernen Sie Ihre eigenen Vorstellungen und Entwürfe umzusetzen. Um den Schnitt zu überprüfen, wird das Ganze aus einem Nesselstoff zur Probe genäht.

Sie können alle Kurse und Seminare ohne Schnitt-Vorkenntnisse besuchen. Gute Nähkenntnisse sind aber von Vorteil, damit Sie das Erlernte auch umsetzen können. 

Die Schnittkonstruktions-Kurse sind geeignet für
  • Nähbegeisterte, die lernen möchten Ihre eigenen Entwürfe schnitt-technisch umzusetzen bzw.Ihre eigenen Maßschnitte aufstellen oder bestehende Schnitte für eine bessere Passform ändern möchten.
  • Mode-Schüler/Studenten und Schneider-Azubis die ihre Ausbildung vertiefen oder erweitern wollen.
  • Schneiderinnen, die sich weiterbilden möchten.
  • talentierte Näh- und Bastelfreunde, die gerne etwas dazulernen möchten.
Das erwartet Sie in den Kursen und Workshops:
  • Erstellen des Grundschnittes + Modellabwandlungen. 
  • Erstellen des Grundschnittes nach den eigenen Maßen
  • Entwicklung eines Modellschnittes nach eigenem Entwurf
  • Zuschnitt und Nähen eines Probemodels aus Nesselstoff
  • Änderungen am Schnitt und Nähen aus Originalstoff ( soweit die Zeit reicht und je nach Wunsch der Teilnehmer)
Was muss ich mitbringen?

Im Prinzip ist alles da bzw. können wir mit allen aushelfen.
Folgende Dinge sind jedoch immer hilfreich :
  • ein großes Geodreieck (kann man auch gut für den Zuschnitt gebrauchen und ist für mich unentbehrlich)
  • Taschenrechner ( ausser Ihr seid perfekt im Kopfrechnen)
  • Bleistift (nicht zu weich am besten HB oder B)
  • bunte Fineliner ( damit man die Konstruktion anschaulich beschriften kann)


Jeweils mittags eine bzw. 1/2 Stunde Pause.
Inkl. Schnittpapier, Nesselstoff und Getränken. Samstags oder Sonntags gibt es immer ein leckeres Süppchen!
Teilnehmerzahl 3-4



Workshops ab 3 Personen auch nach individuellen Themen/ Schwerpunkten und Zeiten buchbar.